Frau A. wurde von uns von Bremerhaven bis nach Hamburg im Zug begleitet und wurde dort von einem anderen Hochzeitsgast abgeholt. Für die Tochter wäre es zeitlich nicht möglich gewesen ihrer Mutter die Teilnahme am Fest zu ermöglichen